ausstellung
„die schönsten bücher österreichs, deutschlands, der schweiz und der niederlande 2016”

datum_ab 5. dezember 2017
ort_hauptbücherei wien
1070 wien, urban-loritz-platz 2a

vernissage_dienstag, 5. dezember 2017
zeit_19:00 uhr


die ausstellung der „schönsten bücher österreichs, deutschlands, der niederlande und der schweiz” wird heuer mit einem buchgespräch von fons hickmann und sven lindhorst emme (d) eröffnet.


weitere buchgespräche im rahmen der ausstellung
michael karner (a)
hubertus design zürich – jonas voegeli, kerstin landis und romy strasser (ch)
an dienstagen im jänner


dank der initiative der typographischen gesellschaft austria (tga) kann die hauptbücherei ihre erfolgreiche winterausstellung die ›schönsten bücher österreichs, deutschlands, der schweiz und der niederlande‹ bereits zum 15. mal präsentieren.

weltweit einzig können die ›schönsten bücher‹ aus vier nationen gemeinsam gezeigt werden. in allen vier ländern – in den niederlanden sogar seit 1926 – hat die auszeichnung der graphisch am schönsten gestalteten bücher tradition: in verschiedenen sparten wie kunstbuch, kinderbuch, roman usw. wählen fachjurys aus zahlreichen vorschlägen die jeweils herausragendsten bücher aus.

die jury beurteilt die eingaben jeweils im hinblick auf ihre konzeption, ihre grafische gestaltung und typografie und legt ein besonderes augenmerk auf innovation und originalität. weitere kriterien sind die qualität des drucks und des einbands, die buchbinderische verarbeitung sowie die verwendeten materialien. die preisträger aus allen nationen nehmen am wettbewerb ›die schönsten bücher aus aller welt‹ in leipzig teil.

die mehrheit der preisgekrönten bücher wird während der gesamten ausstellungsdauer frei zugänglich sein.